DJK | SSG Bensheim bei Facebook

Sie sind hier: DJK | SSG Bensheim Abteilung Schwimmen > Presse > Detailansicht

Erfolgreich bei den Frühjahrsschwimmfesten

DJK SSG-Aktive starteten in Griesheim und Darmstadt.

Beim Einladungsschwimmfest des SVS Griesheim traten acht weibliche und drei männliche Teilnehmer der SSG Schwimmabteilung an.

Die beiden Jüngsten waren Jahrgang 2010, die beiden ältesten Jugendlichen Jahrgang 2002. Für alle ging es um Medaillen und Punkte sammeln für die Mannschaftswertung. Die Besonderheit dieses Frühjahrsklassikers ist, dass es ab Platz 1 abwärts 6/ 5/ 4/ 3/ 3/ 2 und 1 Punkt gibt, jedoch werden diese Punkte auch teilweise bis Platz 10 verteilt, wenn auf den vorderen Plätzen ein Verein mehrere Schwimmer hat. Dadurch können auch schwächere Schwimmer zum Punktekonto für die Mannschaftswertung beitragen.

Erste Plätze gab für Theresa Amoateng und Nicolas Murolo (beide 2010), sowie für Alexa Filbert (2003). Weitere Podestplatzierungen schafften Sarah Wehrle, Eleonora Heim (2008), Kira Umlauf (2007), Julia Felker (2003), Chiara Eßinger, Raphael Plich (2002) und Yannick Weiß (2007). Constanze Gohla (2004) hatte sehr starke Konkurrentinnen, konnte aber ebenfalls zur Mannschaftswertung beitragen.

So belegten die drei Herren am Ende des Tages unter 14 Mannschaften den neunten Platz. Die Damen erreichten in der Schlußbilanz den guten vierten Platz mit 127 Punkten und lagen damit 28 Punkte hinter den drittplatzierten Damen vom TuS Griesheim und noch vor Gastgeber SVS Griesheim.

Bestzeiten gab es für die drei erstmals (bei der SSG) lizensierten Nachwuchsschwimmerinnen Sarah, Eleonora und Kira. Herzlichen Glückwunsch. Da die Krankheitswelle auch vor den SSG-Aktiven nicht halt machte, waren trotzdem alle anderen mit ihren Leistungen zufrieden.

Beim 1. Internationalen Frühjahrsschwimmfest in Darmstadt auf der 50m-Bahn stellte sich John-Patrik Kraft (1994) der Konkurrenz in der Wertung Jahrgang 1999 und älter. Er startete über 100m Schmetterlung (5. Platz) und 400m Freistil (7.Platz).